Elternrat

nächster Termin: Elternrat-Sitzung am 8.1.2018 um 18.00 Uhr!

Elternrat 2017/18

 

Wir über uns:
  • Wir sind Vertreter aller Eltern unserer multikulturellen Schule. Wir schlagen eine Brücke zwischen Schule und Familien.
  • Wir vertreten die Interessen der Kinder und Eltern in der Schule und arbeiten mit anderen Gruppen zusammen.
  • Bei Fragen, Wünschen, Anregungen und Beschwerden können Sie sich jeder Zeit direkt an uns wenden.
Projekte:
  • Unsere Schule als Ganztagsschule
  • Wie sieht die Zukunft unserer Kinder aus?
  • Treffen zwischen hörbehinderten und hörenden Erwachsenen/Eltern

Der Elternrat ist zentral erreichbar über folgende E-mail Adresse:

elternrat(at)elbschule-hamburg.de

(gerne auch in Ihrer Muttersprache)

Mitglieder des Elternrates:

(Schuljahr 2017 / 2018)

 Name  Kind in Abteilung
Frau Ballach, Vorsitzende I
Herr Worseck, Stellvertreter II
Frau Meyer, Schriftführerin
Frau Deul, Schriftführerin
Frau Naschke, Schriftführerin
I
II
I
Herr Kurth (Schulkonferenzmitglied bis Ende Schj. 17/18) I
Frau Naschke (Ersatzmitglied bis Ende Schj. 17/18) I
Frau Ballach  (Schulkonferenzmitglied bis Ende Schj. 17/18) I
Frau Heinelt (Ersatzmitglied bis Ende Schj. 17/18) I
Frau Meyer  (Schulkonferenzmitglied bis Ende Schj. 17/18) I
Frau Deul (Ersatzmitglied bis Ende Schj. 17/18) II
Herr Kurth (Kreiselternrat So) I
Herr Worseck (Findungs-/ Personalausschuss) II
Frau Deul (Ersatzvertreter FA / PA) II
weitere Elternratsmitglieder:
Frau Warnke  I
Frau Wegner  II
Frau Fox  I
Frau Simon  II
Frau Köninger  II
Ersatzelternratsmitglieder:
Frau Gronholz I
Frau Funke I

Wenn nicht anders aufgeführt, gelten alle Funktionen für die Dauer eines Jahres.

Wir laden auch alle Klassenelternvertreter/innen herzlich zu unseren Sitzungen ein.

Der kommende Termin für das Schuljahr 2017/18 ist wie folgt geplant:

8.Januar 2018- Elternrat-Sitzung um 18.00 Uhr – Seminarraum

Eine Einladung wird vor jeder Sitzung per E-mail versendet. Die Sitzungen finden immer in der Elbschule im Holmbrook 20 statt.

Wir freuen uns auf eine rege Elternbeteiligung und Ihre Mitarbeit.