Therapiemöglichkeiten

Für einige Schülerinnen und Schüler der Elbschule ist eine Unterstützung im Bereich ErgotherapiePhysiotherapieLogopädie oder Musiktherapie sinnvoll. Eine wohnortnahe Therapie ist wegen des Ganztagsschulbetriebes oft nicht möglich. Daher besteht das Angebot, in den Räumen der ELBSCHULE durch externe Therapeuten unterstützt zu werden. Voraussetzung hierfür ist eine entsprechende ärztliche Verordnung. Alle Kontakte erfolgen unmittelbar zwischen den Eltern und dem Therapeuten ohne Beteiligung der ELBSCHULE. Eine Musiktherapie ist auch ohne ärztliche Verordnung möglich und ist dann privat zu finanzieren.

Bei Rückfragen ist Frau Nyhuis von der ELBSCHULE Ihre Ansprechpartnerin
Tel.: 428 485 0
e-mail: nyhuis@elbschule-hamburg.de

Einmal wöchentlich ist eine Mitarbeiterin der Beratungsstelle sichtbar! von Erziehungshilfe e.V. in der Elbschule. Die gebärdensprachkompetente Beraterin ist Ansprechpartnerin für Familien mit gehörlosen und schwerhörigen Kindern. Die Gespräche sind vertraulich. Es werden keine Informationen an Lehrkräfte weitergegeben.

Kontakt und weitere Informationen:

Ganztagsschule Logopädie
www.logopädische-praxis-hamburg.de

 

Ganztagsschule Physiotherapie

   

 

Ganztagsschule Ergotherapie
www.ergotherapie-kolvenbach.de

 

Ganztagsschule Musiktherapie

Flyer Musiktherapie
Flyer Frank Hiesler
Kontakt: frankhiesler@arcor.de

 

Ganztagsschule ErziehungshilfeBeratungsstelle „Sichtbar!“
Kontakt: sichtbar@erziehungshilfe-hamburg.de