Frühförderung

Unsere Ziele

Wir unterstützen die Gesamtentwicklung Ihres Kindes mit eiAbteilung III Frühförderungnem ganzheitlichen Förderkonzept, beraten Sie als Eltern und stärken Ihre Kompetenzen.


Unser Angebot

Frühförderung für alle Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, deren Hörfähigkeit beeinträchtigt ist.
Individuelle, ganzheitliche Frühförderung, die je nach Bedarffolgende Schwerpunkte haben kann:

  • Hörgerichtete Frühförderung mit dem Ziel, auf möglichst
    natürlichem Wege Hören und Sprechen zu lernen und damit Lautsprache als Kommunikationsmittel zu erwerben.

Für Kinder, die primär einvisuelles Kommunikationsmittel benötigen:

  • Gebärdenunterstützte lautsprachliche Frühförderung oder
  • Bilinguale Frühförderung (Deutsche Gebärdensprache
    und Deutsche Lautsprache) mit dem Ziel, Gebärden, Hören und
    Sprechen zu lernen und damit die Gebärdensprache
    und je nach Möglichkeit die Lautsprache als Kommunikations-
    mittel zu erwerben.


Unsere Schwerpunkte

  • Pädagogisch-audiologische Diagnostik
  • Begleitung der Hörgeräteanpassung
  • Hören lernen im Spiel
  • Förderung der Sprachentwicklung
  •  Rhythmisch-musikalische Förderung
  • Individuelle Beratung Ihrer Familie


Unser Beratungsangebot

  • Umgang mit der Hörschädigung
  •  Förderung Ihres Kindes
  • verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten (Lautsprache,
    Deutsche Gebärdensprache, Lautsprachbegleitende Gebärden
  •  Einsatz von Hörgeräten, Cochlea Implantaten und anderen
    technischen Hilfen
  • Bildungswege Ihres Kindes bezüglich Kindergarten und Schule


Weitere Angebote

Aktuelle Termine  2016 / 2017 zum Download

Flyer Frühförderung Titel
Winzitreffen und bilinguale Spielnachmittage

 

Weitere Termine (LBG-Kurs, Elternabend, Bacweitere Termineknachmittag…)

 

Flyer Frühförderung Titel
Hamburger Elternprogramm

 

Flyer Frühförderung Titel
Was ist was?

 

Unser Team

Frühförderung Team 2016

Wir sind ein Team von Hörgeschädigtenpädagoginnen mit langjähriger Erfahrung in der Frühförderung von Säuglingen und Kleinkindern mit einer Hörschädigung.
Die Frühförderung ist Mitglied des Hamburger Hörkreises und arbeitet in enger Vernetzung mit medizinischen Institutionen (WOI, UKE), Pädaudiologen, Pädakustikern und weiteren Berufsgruppen.


Wo finden Sie uns?

roth


Ingrid Roth

Leiterin der Abteilung III
Tel.: 040 – 428 485 -0
Ingrid.Roth@bsb.hamburg.de

garvs

 

 

Christiane Garvs
Frühförderung
Tel.: 040 – 428 485 -0
garvs@elbschule-hamburg.de

 

 

Flyer Frühförderung Titel  Flyer Frühförderung